Für Sachgebiet 625- Bereitstellung Geobasisdaten/GIS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sachbearbeiter/in als GIS-Editor/in (m/w/d)
EG 9a TVöD, Bewerbungsfrist: 31.07.2024

  • Lüdenscheid
  • unbefristet
  • Vollzeit, Teilzeit

Einleitung

Unsere Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Südwestfalen. In über 50 Arbeitsfeldern beschäftigen wir mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten vielschichtige Berufsperspektiven.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen Beitrag zur Daseinsvorsorge – denn Lebensqualität vor Ort hat viele Gesichter: von der Autozulassung bis zum Umweltschutz oder vom Bauantrag bis zum Rettungswesen.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Erfassen und Bearbeiten von Geometrien 
  • Geoinformatische Unterstützung der Fachämter des Märkischen Kreises (Umweltamt usw.) 
  • Aufbereitung von digitalen kartographischen Produkten 
  • Herstellung von kartographischen Printmedien 
  • Verkauf von konfektionierten und nicht konfektionierten Produkten (Karten) nach umfassender Beratung
  • Übernahme der Ausbildung der angehenden Vermessungstechniker/innen bzw. Geomatiker/innen

Wer kann sich bewerben?

Personen mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung zum Vermessungstechniker bzw. Vermessungstechnikerin oder
  • einer abgeschlossenen Ausbildung zum Geomatiker bzw. Geomatikerin

und

  • die Ausbildereignungsprüfung (ADA-Schein) gem. § 30 BBiG i.V.m. der Ausbildereignungsverordnung abgelegt haben oder 
  • aktuell absolvieren oder
  • die Bereitschaft haben, zum nächstmöglichen Zeitpunkt diese zu erlangen.

Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Bereich Geoinformationssysteme.

Welche Fähigkeiten sollen sie mitbringen?

Können Sie sich trotz einer Informations- und Datenvielfalt klar für die Erreichung von Zielen einsetzen und diese erreichen?
Bei der Stelle müssen Sie sich umsichtig organisieren und haben Terminvorgaben einzuhalten. Hier ist es wichtig, bei der Verschiedenheit der Anforderungen die richtigen Prioritäten zu setzen und diese konsequent zu verfolgen.

Sind Sie ein Teamplayer?
Ein insgesamt 5-köpfiges Team kümmert sich um die Anfragen zum Thema GIS. Ferner sollten Sie verwaltungsübergreifende Netzwerkarbeit betreiben, um Bedarfe der Verwaltung zu erkennen.

Besitzen Sie ein starkes Pflichtgefühl und führen Ihre Aufgaben bewusst durch?
Bei der Stelle ist es wichtig, gründlich und sorgfältig zu arbeiten. Dies zeigt sich insbesondere bei der Betreuung verschiedenster Projekte. Diese Projekte umfassen beispielsweise die Bereiche Landschaftsplanung, Kartenwerke unterschiedlichster Art bis hin zur Analyse von Fernerkundungsdaten.

Besonderheiten der Stelle

Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Da Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung möglich.

Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Wir bitten Sie, vor einer Bewerbung die Möglichkeit eines Informationsgespräches wahrzunehmen.

Was können wir Ihnen bieten?

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Betriebliches Gesundheitsmanagement

  Betriebsarzt

  Eltern-Kind-Büro

  Gleitzeit

  Homeoffice

  Kantine

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterparkplätze

  Teilzeitmöglichkeiten

  Vermögenswirksame Leistungen

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

  Fahrradleasing für tariflich Beschäftigte

 
Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier.
 

Ihr Kontakt

Frau Louisa Hoffmann
Recruiting
Tel: 02351/966-5886

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Hannemann, 02351/966-6798 zur Verfügung.