Für das Sachgebiet 624 - Grundstücksbewertung/Gutachterausschuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sachbearbeiter/in Verkehrswertermittlung (m/w/d)
EG 11 TVöD, Bewerbungsfrist: 31.05.2024

  • Lüdenscheid
  • unbefristet
  • Vollzeit, Teilzeit

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Erstellung von Verkehrswertgutachten von unbebauten und bebauten Grundstücken, Rechten und Dienstbarkeiten nach dem Baugesetzbuch (BauGB) für den Gutachterausschuss
  • Vorbereitung und Ausarbeitung von gutachterlichen Stellungnahmen in gekürzter Form über unbebaute und bebaute Grundstücke, Rechte und Dienstbarkeiten nach dem BauGB für die Wertermittlungsstelle
  • Örtliche Ermittlung und Auswertung der erforderlichen Zustandsmerkmale unbebauter und bebauter Grundstücke und Dokumentation für die Kaufpreissammlung
  • Auswertung und Analyse unbebauter und bebauter Grundstücke mit Hilfe mathematisch-statistischer Verfahren sowie Unterstützung bei der finalen Erstellung des Grundstücksmarktberichts

Wer kann sich bewerben?

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber mit 

  • einem erfolgreich abgeschlossenem (Fach-)Hochschulstudium (Diplom-Ingenieur/Bachelor) der Fachrichtung Vermessung/Geodäsie, Bauingenieurwesen, Architektur oder eines vergleichbaren Studienabschlusses.

Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Verkehrswertermittlung.

Die Ausschreibung wird geöffnet für Personen, die innerhalb der nächsten sechs Monate (ab Ende der Bewerbungsfrist) ihren Abschluss in einer der o. g. Fachrichtungen erwerben.

Welche Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Aus einer Informationsflut können Sie den Sachverhalt schnell auf den Punkt bringen?
Es wird erwartet, dass Sie die Übersicht über die Informations- und Datenvielfalt auf der Stelle und der damit verbundenen Aufgaben behalten. Dazu gehört insbesondere die Vorbereitung und Ausarbeitung von gutachterlichen Stellungnahmen sowie die Erstellung von Verkehrswertgutachten und damit die gezielte Vermittlung der wesentlichsten Inhalte.

Fällt es Ihnen leicht, komplexe rechtliche Sachverhalte in bürgerfreundliche Worte zu fassen?
Bei der Stelle haben Sie Kontakt zu verschiedenen öffentlichen internen und externen Stellen sowie zu Bürgerinnen und Bürgern. Hierbei ist es wichtig, dass Sie kontaktfreudig sind und besonders in angespannten Situationen durchdacht vorgehen, um zwischen den Meinungsverschiedenheiten der Gesprächspartner zu vermitteln. Daneben sollten Sie auch Ihren eigenen Standpunkt überzeugend und verständlich darstellen können.

Sie arbeiten stets genau und korrekt?
Bei der Stelle ist es wichtig getroffene Zusagen auch verbindlich einhalten zu können. Dies gilt besonders für die Einhaltung von Terminen sowie für die Vorbereitung bzw. Erstellung von Gutachten und gutachterlichen Stellungnahmen. Der Gutachterausschuss geht von einer hohen inhaltlichen Zuverlässigkeit des vorbereiteten Gutachtens aus.

Besonderheiten der Stelle

Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Da Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung möglich. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse müssten sich Teilzeitkräfte mit entsprechenden Arbeitszeitmodellen einen Arbeitsplatz teilen.

Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.

Die Stelle ist intern und extern zeitgleich ausgeschrieben.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Wir bitten Sie, vor einer Bewerbung die Möglichkeit eines Informationsgespräches wahrzunehmen.

Was können wir Ihnen bieten?

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Betriebliches Gesundheitsmanagement

  Betriebsarzt

  Gleitzeit

  Homeoffice

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterparkplätze

  Teilzeitmöglichkeiten

  Vermögenswirksame Leistungen

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

  Gute Kommunikationsstrukturen

  Interessanter und herausfordernder Aufgabenbereich

 

Ihr Kontakt

Frau Louisa Hoffmann
Recruiting
Tel: 02351/966-5886

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Kriegel, 02351/966-6680 zur Verfügung.