Für Fachdienst 40 Kultur und Tourismus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Digitales Marketing Social Media und Office Management
EG 9a TVöD, Bewerbungsfrist: 05.10.2022

  • Altena
  • befristet
  • Teilzeit

Einleitung

Unsere Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Südwestfalen. In über 50 Arbeitsfeldern beschäftigen wir mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten vielschichtige Berufsperspektiven.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen Beitrag zur Daseinsvorsorge – denn Lebensqualität vor Ort hat viele Gesichter: von der Autozulassung bis zum Umweltschutz oder vom Bauantrag bis zum Rettungswesen.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Digitale Mediaplanung 
  • Erstellung von Texten und Präsentationen (online und offline), sowie die inhaltliche Pflege der Website
  • Abstimmung und projektbezogene Kooperationen mit Agenturen, die Erfassung von Projekten und Projektbegleitung 
  • Abstimmung mit touristischen Akteuren
  • Office Management und Projektassistenz, sowie die Assistenz der Teamleitung
  • Zeitmanagement und Organisation von Terminen des kompletten Teams

Wer kann sich bewerben?

Personen mit 

  • einem erfolgreich abgeschlossenen Studium oder alternativ einer abgeschlossenen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in den Bereichen Tourismus, Office Management, Redaktion oder Marketing
  • Zwingend erforderlich sind fundierte Kenntnisse im Bereich Texterstellung, Büromanagement oder Organisation mindestens im Umfang von zwei Jahren oder durch einschlägige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Fähigkeiten.

Berufserfahrungen im Bereich Tourismus, Kultur oder Marketing, sowie Kenntnisse der Graphik-/ Bildbearbeitung sind von Vorteil.

Welche Fähigkeiten sollen Sie mitbringen?

Können Sie Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden?
Es wird erwartet, dass Sie die Übersicht über die Informations- und Datenvielfalt auf der Stelle und der damit verbundenen Aufgaben behalten. Dazu gehört insbesondere die Fähigkeit, sich selbst gut zu strukturieren. 

Verfügen Sie über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und kreativen Geist? 
Bei der Stelle sind ausgeprägte texterische Fähigkeiten, ein sehr guter sprachlicher Ausdruck und kreativer Schreibstil erforderlich. Hervorragende Deutschkenntnisse, Freude am Texten und ein ausgezeichnetes Gefühl für Bildkreation und Fotografie werden erwartet. 

Ist es Ihnen wichtig, Teil eines starken Teams zu sein?
Ein insgesamt siebenköpfiges Team kümmert sich um das (Online-)Marketing im Fachdienst Kultur und Tourismus. Auch der Kontakt zu externen Partnern in der Tourismusarbeit für den Märkischen Kreis sollte durch regelmäßige persönliche Kontakte gepflegt werden. Fernen sollen Sie verwaltungsübergreifende Netzwerkarbeit betreiben.

Besonderheiten der Stelle

  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse über Digitaltrends, Social Media und Online-Technologien
  • Facebook, Instagram, Pinterest und TikTok sind vertraute Anwendungsbereiche 
  • Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein 
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Wir bitten Sie, vor einer Bewerbung die Möglichkeit eines Informationsgespräches wahrzunehmen.

Was können wir Ihnen bieten?

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Betriebliches Gesundheitsmanagement

  Gleitzeit

  Homeoffice

  Vermögenswirksame Leistungen

  Gute Kommunikationsstrukturen

  Interessanter und herausfordernder Aufgabenbereich

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

 
Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier.
 

Ihr Kontakt

Frau Maxi Menzebach
Recruiting
Tel: 02351 / 966-5882

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Krüger, 02352/966-7040 zur Verfügung.
Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.