Für das Sachgebiet 131 - Technik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Experte/ Expertin Systemadministration / IT-Security (m/w/d)
EG 11 TVöD, Bewerbungsfrist: 12.10.2022

  • Lüdenscheid
  • unbefristet
  • Vollzeit, Teilzeit

Einleitung

Unsere Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Südwestfalen. In über 50 Arbeitsfeldern beschäftigen wir mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten vielschichtige Berufsperspektiven.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen Beitrag zur Daseinsvorsorge – denn Lebensqualität vor Ort hat viele Gesichter: von der Autozulassung bis zum Umweltschutz oder vom Bauantrag bis zum Rettungswesen.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

•    Projektierung und Betreuung von IT Security Komponenten 
•    Allgemeine IT-Systemadministration (Fachverfahren, Anwendungsserver)
•    Mitarbeit bei Ausschreibungen und Projekten bis hin zur Projektleitung
•    Erstellung und Weiterentwicklung von Konzepten mit Anpassung an die Bedarfe des MK

Wer kann sich bewerben?

Personen mit einem 

  • abgeschlossenen Fach-/Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik (Diplom oder Bachelorabschluss) oder einem vergleichbaren Studienabschluss mit entsprechenden IT-Kenntnissen oder
  • Abschluss der Ausbildung zum Fachinformatiker/in (m/w/d) – Fachrichtung Systemintegration – mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung und nachgewiesenen Fähigkeiten und Erfahrungen in den oben beschriebenen Aufgabenschwerpunkten 

 

Welche Fähigkeiten sollen Sie mitbringen?

Macht es Ihnen Spaß, Konzepte zu entwickeln und diese umzusetzen?
Neben den Routinearbeiten werden Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit technische Konzepte erstellen. Die Projektierung derselben und die Umsetzung fallen dabei ebenso in Ihren Aufgabenbereich.

Können Sie aus einer Informationsflut den Sachverhalt schnell auf den Punkt bringen?
Auch wenn es mal viele Informationen auf einmal sind, so können Sie diese qualifizieren und die wesentlichen Punkte herausarbeiten. Die Essenz aus diesen bringen Sie dann klar formuliert auf den Punkt und sind in der Lage, die Schwerpunkte dann konzentriert abzuarbeiten.  

Möchten Sie gerne eigenverantwortlich arbeiten?
Sie werden in der täglichen Arbeit immer wieder in Situationen kommen, in denen Sie sichere und validierte Entscheidungen treffen müssen. Es gibt natürlich Rahmenbedingungen, die Sie bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen müssen, aber in diesem Rahmen besitzen Sie eine große Eigenverantwortung.
 

Besonderheiten der Stelle

Bei dieser Ausschreibung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Da Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung möglich. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse müssten sich Teilzeitkräfte mit entsprechenden Arbeitszeitmodellen einen Arbeitsplatz teilen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Wir bitten Sie, vor einer Bewerbung die Möglichkeit eines Informationsgespräches wahrzunehmen.

Was können wir Ihnen bieten?

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Barrierefreiheit

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Betriebliches Gesundheitsmanagement

  Eltern-Kind-Büro

  Flexible Arbeitszeiten

  Gleitzeit

  Gute Kommunikationsstrukturen

  Homeoffice

  Interessanter und herausfordernder Aufgabenbereich

  Kantine

  Mitarbeiterparkplätze

  Teilzeitmöglichkeiten

  Vermögenswirksame Leistungen

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

 
Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier.
 

Ihr Kontakt

Herr Thomas Müller
Recruiting
Tel: 02351/966-5884

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Wahl, Tel. 02351/966-6246 zur Verfügung.
Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.