Der Märkische Kreis sucht Auszubildende als

Volontärin/Volontär (m/w/d)
2 Jahre, Volontärsvergütung 1.876,21 €, Bewerbungsfrist: 12.07.2022

  • Lüdenscheid
  • befristet
  • 01.10.2022

Einleitung

Unsere Kreisverwaltung ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Südwestfalen. In über 50 Arbeitsfeldern beschäftigen wir mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten vielschichtige Berufsperspektiven.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen Beitrag zur Daseinsvorsorge – denn Lebensqualität vor Ort hat viele Gesichter: von der Autozulassung bis zum Umweltschutz oder vom Bauantrag bis zum Rettungswesen.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

Sie möchten die Verbindung zwischen den Geschehnissen im Märkischen Kreis und unseren Bürgerinnen und Bürgern sein? Sie möchten als Sprachrohr für den Märkischen Kreis agieren? Dann bietet Ihnen das Volontariat die perfekte Grundlage.

In der Ausbildung in der Pressestelle wird dem Volontär/der Volontärin insbesondere vermittelt:

  • Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen der Pressearbeit
  • Einführung in Ziele und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit sowie des Verwaltungsmarketings
  • Einführung in die journalistische Arbeit (recherchieren, schreiben, redigieren, bewerten)
  • Medienauswertung
  • Pressemitteilungen schreiben und herausgeben
  • Beantwortung von Anfragen der Medien
  • Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen 
  • Umgang mit E-Mail-Verkehr und elektronischen Newslettern
  • Einblick in Layout- und Grafikprogramme
  • Grundlagen der Fotografie und Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen
  • Internetredaktion und –pflege
  • Facebook, Instagram und Videos

Wer kann sich bewerben?

  • Personen mit einem Studienabschluss in dem Bereich Kommunikations- und/oder Medienwissenschaften, Journalismus und
  • Führerschein Klasse B

Welche Fähigkeiten sollen Sie mitbringen?

Verfügen Sie über ein gutes Kommunikationsvermögen?
Volontäre haben viele persönliche, telefonische und schriftliche Kontakte zu den Kolleginnen und Kollegen im Haus sowie Bürgerinnen und Bürgern des Märkischen Kreises. Sie sollten daher ein kontaktfreudiger und kommunikativer Mensch sein, um sich serviceorientiert verschiedensten Themenstellungen zu widmen.

Fällt es Ihnen leicht, Themen eigeninitiativ anzugehen? 
In einer Kreisverwaltung wird in verschiedensten Bereichen Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Dies kann, wie unter den aktuellen Gegebenheiten, die Berichterstattung und Information der Bevölkerung in Puncto Corona oder der Ukraine-Krise betreffen, es kann aber auch aus den Bereichen Jugendamt, Kulturveranstaltungen, Ausländerbehörde etc. sein. Für eine passgenaue Berichterstattung müssen Sie über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen verfügen.

Zeichnet sich Ihre Arbeitsweise durch Engagement und Flexibilität aus?
Da die Aufgaben und Einsatzbereiche einer Verwaltung sehr vielfältig sind, ist es wichtig, dass Sie sich häufig auf neue, Ihnen teilweise unbekannte Themengebiete einlassen müssen. Für eine gute Öffentlichkeitsarbeit einer Kreisverwaltung ist es daher wichtig, eine fundierte Recherche an Hintergrundinformationen zu betreiben.

Welche Bestandteile beinhaltet das Volontariat?

  • Hauptbestandteil ist die Ausbildung in der Pressestelle des Märkischen Kreises mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum innerhalb der Kreisverwaltung und der kreiseigenen Gesellschaften
  • drei (externe) praktische Ausbildungsabschnitte bei Print- und/oder elektronischen Medien mit einer Dauer von jeweils zwei Wochen
  • Teilnahme an Grundkursen für Volontäre (bei Instituten der journalistischen Bildungsarbeit)
  • Bildungsmaßnahmen, die dem Verständnis der Handlungsweise der Verwaltung dienen

Besonderheiten der Stelle

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Was können wir Ihnen bieten?

  30 Tage Urlaub

  Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte

  Diensthandy

  Dienstlaptop

  Flexible Arbeitszeiten

  Gleitzeit

  Gute Kommunikationsstrukturen

  Homeoffice

  Interessanter und herausfordernder Aufgabenbereich

  Kantine

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterparkplätze

  Vermögenswirksame Leistungen

  Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

 
Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier.
 

Ihr Kontakt

Frau Pauline Neubauer
Ausbildungsrecruiting
Tel: 02351/966-6207

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Bange, 02351/966-6150 zur Verfügung.
Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.